Online-Umfrage: Nichtärztliche Fachpersonen in Gruppenpraxen

Der Mangel an hausärztlichen Kapazitäten verlangt nach neuen Arbeitsteilungen – gerade in Gruppenpraxen. Für ihre Dissertation an der Scuola universitaria professionale della Svizzera italiana untersucht Renata Josi, MA Health Sciences,

  • welche nichtärztlichen Fachpersonen in Gruppenpraxen tätig sind;
  • welche Rollen sie wahrnehmen;
  • welche Aus- und Weiterbildungen sie absolviert haben.

Um die notwendigen Grundlagen zu erhalten, hat sie eine Online Umfrage für Gruppenpraxen erstellt (deutsch / französisch / italienisch). Die Beantwortung dauert 5 bis 10 Minuten. Für weitere Informationen: [email protected]

Zur Umfrage

Scroll to Top