Erfreuliche Informationen zum Jahresende – zum zweiten…

Liebe Mitglieder 

Vor ungefähr einem Jahr haben wir euch darüber informiert, dass wir zum ersten Mal seit mehr als 20 Jahren in Tarifverhandlungen eingetreten sind, um die Tarifsituation im freiberuflichen ambulanten Bereich zu verbessern. Umso erfreulicher ist es, dass wir innert kürzester Zeit ein Verhandlungsresultat erzielen konnten, welches bereits auf den 1. Januar 2024 in Kraft tritt. 

Ausgehend von unserer guten Vorbereitung auf die Tarifverhandlungen ist es uns gelungen, die Notwendigkeit aufzuzeigen, dass eine Verbesserung der Tarifsituation zwingend erforderlich ist. Zudem konnten wir dadurch die Datengrundlage liefern, um diese Anpassung gesetzeskonform umzusetzen. Allen, welche sich an der Datenerfassung beteiligt haben, gebührt entsprechend ein riesengrosses Dankeschön. Ohne euch hätten wir diesen Erfolg nicht erzielen können. 

Als Resultat unserer Tarifverhandlungen konnten wir eine Erhöhung des Taxpunktwerts um 10% erzielen, welche schrittweise über die kommenden drei Jahre eingeführt wird: 

  • CHF 1.08 – gültig ab 01.01.2024 
  • CHF 1.09 – gültig ab 01.01.2025 
  • CHF 1.10 – gültig ab 01.01.2026 

Das bedeutet nun für euch, dass ihre eure internen Verrechnungssysteme entsprechend anpasst.  Behandlungen ab dem 1. Januar 2024 könnt ihr mit diesem neuen Taxpunktwert abrechnen 

Wichtige Hinweise 

  • Weil auf Seiten der Krankenversicherer noch interne Fristen laufen, solltet ihr die ersten Rechnungen mit den neuen Tarifen erst Ende Januar 2024 verschicken. Wir informieren euch nochmals, wenn der Zeitpunkt gekommen ist.  
  • Ohne eure Rückmeldung gehen wir davon aus, dass ihr dem geänderten Tarifvertrag weiterhin angeschlossen bleibt. Falls ihr eure Mitgliedschaft im Tarifvertrag kündigen möchtet, bitten wir euch um eine Mitteilung bis zum 31.01.2024 an service@svde-asdd.ch 

Wie bereits angekündigt werden wir in der kommenden Ausgabe des NutriInfo detailliert über die Tarifverhandlungen berichten. 

Ich blicke auf ein sehr bedeutsames und erfolgreiches Jahr für den SVDE zurück, in welchem wir gemeinsam viel erreicht haben. In diesem Sinne wünsche ich euch frohe Festtage im Kreise eurer Liebsten, einen guten Rutsch ins 2024 und ich freue mich darauf im neuen Jahr gemeinsam mit euch unseren Berufsstand weiter voranzubringen. 

Liebe Grüsse

Adrian Rufener
Präsident SVDE 

Nach oben scrollen