Individualisierte Ernährungstherapie bei Querschnittlähmung

Seit 01.01.2020 gelten das Fortbildungsreglement (FBR-SVDE) sowie die Zertifizierungsrichtlinien.
Das Wichtigste in Kürze: 1 Fortbildungsstunde = 1 SVDE-Punkt

Hier geht’s zum Meldeformular für Kurse und Veranstaltungen.

Datum (von)21.03.2022
Datum (bis)21.03.2022
Zeit (von)09:00
Zeit (bis)15:15
VeranstalterSPZ Nottwil
VeranstaltungsortGuido A. Zäch Strasse 2
6207 Nottwil
Schweiz
Auf Karte anzeigen
SVDE-Punkte5
ThemengebietDiagnostik/Therapie/Prävention
Link zur Websiteparaplegie.ch
Details zur Veranstaltung

In diesem interaktiven Kurs erleben und lernen Sie die Grundproblematiken von Menschen mit Querschnittlähmung und erhalten tiefgehende Einblicke in die Ernährungstherapie dieser heterogenen Patientengruppe.
Die Ernährungstherapie und -beratung von Menschen mit Querschnittlähmung stellt aufgrund der Komplexität der Pathophysiologie samt ihren Begleiterscheinungen eine grosse Herausforderung dar.
In der Weiterbildung behandelte Themen:
• Pathophysiologie der Paraplegiologie
• Veränderungen Körperzusammensetzung
• Nährstoffbedarf bei Querschnittlähmung
• Neurogene Darmfunktionsstörung
• Komplikationsmanagement (Adipositas, Dekubitus, Mangelernährung, Dysphagie) bei Querschnittlähmung
• Psyche und Querschnittlähmung
• Fallbeispiel

Anmeldung:
Bitte unter https://www.paraplegie.ch/spz/de/aus-und-weiterbildung/unser-ausbildungsangebot/paracademy-bildungsangebote/ tätigen.
Per E-Mail werden keine Anmeldungen entgegen genommen.

Kosten: 180 CHF
Kurssprache: Deutsch

Anschliessend an die Weiterbildung können wir Ihnen einen Besuch im ParaForum wärmstens empfehlen.

Scroll to Top