OM-Zyklus

Ab 1. Januar 2020 gelten das Fortbildungsreglement (FBR-SVDE) sowie die Zertifizierungsrichtlinien. Anlässe und Fortbildungen ab 1.1.2020 unterstehen daher dem neuen Punktesystem.

Das Wichtigste in Kürze
Alt: 3 Fortbildungsstunden = 1 SVDE-Punkt
Neu: 1 Fortbildungsstunde = 1 SVDE-Punkt (somit 3 Std = 3 Punkte)

Hier geht’s zum Meldeformular für Kurse und Veranstaltungen.

Datum (von)03.09.2020
Datum (bis)26.11.2020
Zeit (von)09:00
Zeit (bis)17:00
Veranstalterebi-pharm ag
VeranstaltungsortRiggenbachstrasse 10
Olten 4600
Schweiz
Auf Karte anzeigen
SVDE-Punkte18
ThemengebietKomplementärmedizin
Link zur Websiteebi-pharm.ch
Details zur Veranstaltung

OM Zyklus 2020

Diese Ausbildung richtet sich vor allem an Fachpersonen,die sich auf dem Gebiet der Ernährungsmedizin und der Orthomolekularen Medizin in kurzer Zeit ein gutes und praxisnahes Wissen aneignen möchten. Nach Absolvierung dieser Ausbildung ist der/die AbsolventIn in der Lage, kompetente Beratungsgespräche im Bereich der Ernährungs- und Orthomolekularen Medizin durchzuführen. Das Diplom, welches nach dem 7. Kurstag und bestandener Prüfung überreicht wird, berechtigt die/den KursteilnehmerIn, die Bezeichnung FachberaterIn Orthomolekulare Medizin zu verwenden.

Kursthema

Orthomolekulare Medizin, Ernährung, besondere Merkmale und Einsatz von Burgerstein Produkten

Kurscharakter

Praxisbezogen, umfassend, verständlich

Umfang
• 7 Kurstage Einführung, Nährstoffsteckbriefe, Krankheitsbilder
• 2 Zusatztage Produkte-Workshop (fakultativ)
• Jedem Teilnehmer, der den neuen 7-tägigen OM-Zyklusbesucht hat, offerieren wir den Besuch der beiden Produkte-Workshop-Tage.

In Ausnahmefällen können aus dem 7-tägigen Zyklus auch nur einzelne Tage zu bestimmten Themen belegt werden. Der optionale Produkte-Workshop kann ausschliesslich als 2-tägiger Block gebucht werden.

Kursunterlagen

Werden im Voraus in Form von einem USB-Stick verschickt

Abschluss

Diplom und Zertifikat: «FachberaterIn Orthomolekulare Medizin»

Kontaktperson

Frau Astrid Wermuth, ebi-pharm ag, Tel 031 828 12 47

Referenten

Verena Boltshauser, eidg. dipl. Apothekerin, Winterthur
Richard Brun, dipl. Arzt, Wissenschaft Burgerstein Vitamine, Rapperswil
Dr. med. Simon Feldhaus, Paramed, Baar
Dr. sc. nat. Monika Leonhardt, dipl. Ernährungswissenschaftlerin, Wissenschaft Burgerstein Vitamine, Rapperswil
Dr. sc. Simone Salvadó, eidg. dipl. Apothekerin, Wissenschaft Burgerstein Vitamine, Rapperswil
Hugo Schurgast, eidg. dipl. Apotheker, Wissenschaft Burgerstein Vitamine, Rapperswil

Kursort

Hotel Arte, Riggenbachstrasse 10, 4600 Olten, Tel. 062 286 68 00

Dauer

09.00 – ca. 17.00 Uhr

Kosten

Gesamter Kurs 9 Tage: CHF 1160.– (inkl. MWST) inkl. Burgersteins Handbuch –Nährstoffe, im Wert von CHF 45.90

Einzelne Tage: CHF 180.– (inkl. MWST) pro Kurstag 1-7

Produkte-Workshop-Tage (2 Tage): CHF 240.– (inkl. MWST)

Die angegebenen Preise verstehensich jeweils inkl. Verpflegung und Kursunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist limitiert.

asca / 4-Sternpunkte pro Tag

Level ●

Kurstag 1

Einführung in die Orthomolekulare Medizin
• Toxikologie, toxische Metalle
• Wechselwirkungen von Arzneimittelnauf den Mikronährstoffhaushalt

Hugo Schurgast
FPH Nr. 200535-01 P-50.00

Kurstag 2
• Fett- und wasserlösliche Vitamine
• Mineralstoffe und Spurenelemente
• Laboranalytik

Hugo Schurgast, Richard Brun
FPH Nr. 200536-01 P-50.00

Kurstag 3
• Fettsäuren
• Herz-Kreislauf-Erkrankungen
• Zuckerstoffwechsel (Diabetes)

Richard Brun
FPH Nr. 200537-01 P-50.00

Kurstag 4
• Aminosäuren
• Immunsystem
• Erkältungskrankheiten
• Hauterkrankungen, Allergien

Dr. med. Simon Feldhaus
FPH Nr. 200538-01 P-50.00

Kurstag 5
• Erkrankungen des Verdauungstraktes
• Probiotika

Richard Brun, Dr. sc. nat. Monika Leonhardt
FPH Nr. 200539-01 P-50.00

Kurstag 6
• Osteoporose
• Rheumatische Erkrankungen, Schmerzen, Entzündungen
• Sport

Hugo Schurgast, Dr. sc. Simone Salvadó
FPH Nr. 200540-01 P-50.00

Kurstag 7
• Schwangerschaft, Stillzeit
• PMS, Menopause, Fertilitätsstörungen
• Depressionen, ADHS
• Abschlussprüfung

Hugo Schurgast, Verena Boltshauser
FPH Nr. 200541-01 P-50.00

Zusatztag I

Besprechung Burgerstein Produkte, Teil 1
• Produktecharakteristiken, Verkaufsargumente, Beratungstipps, die häufigsten Fragen
• Präsentation Microcare

Hugo Schurgast, Dr. sc. Simone Salvadó

Zusatztag II

Besprechung Burgerstein Produkte, Teil 2
• Produktecharakteristiken, Verkaufsargumente, Beratungstipps, die häufigsten Fragen

Hugo Schurgast, Dr. sc. Simone Salvadó

OM-Zyklus – Informationen zur EMR und ASCA-Registrierung

ASCA: Für Naturheilpraktiker WAM/AVM/TCM oder Ärzte ist es möglich,diese Ausbildung als zusätzliche Methode 438 OrthomolekulareTherapie (min. 50 Stunden) registrieren zu lassen. Dafür sind folgende Bedingungen zu erfüllen:
• Alle 9 Tage des OM-Zyklus müssen absolviert sein (Kann auch über 2 Jahre geschehen. In diesem Fall bitten wir Sie, sich vorgängig bei uns zu melden)
• Die Prüfung muss bestanden werden und der Prüfungsnachweis ist zu erbringen
• Sie sind anerkannt als Naturheilpraktiker WAM/AVM/TCM oder Arzt/Ärztin

Für abschliessende Informationen betreffend Anerkennung der Aus bzw. Weiterbildung des OM-Zyklus durch die ASCA, bitten wir Sie, sich vor dem Seminar direkt mit der ASCA in Verbindung zu setzen.

EMR: Sollten Sie den OM-Zyklus beim EMR als Ausbildung registrieren lassen wollen, so sind folgende Bedingungen zu erfüllen:
• Für eine erfolgreiche Registrierung empfehlen wir Ihnen die aktuellen Registrierungsbedingungen des EMR sowie die EMR Methodenliste zu beachten
• Alle 9 Tage dieser Ausbildung müssen absolviert sein (dies kann auch über 2 Jahre geschehen)
• Die Prüfung muss bestanden werden und der Prüfungsnachweis ist zu erbringen

Für die Registrierung bei anderen Verbänden/Organisationen beachten Sie bitte deren Vorgaben. Alle anderen Therapeuten können den OM-Zyklus als anerkannte Weiterbildung besuchen. Zum Nachweis der Fort- und Weiterbildung benötigt es keine Abschlussprüfung. Sie können auch einzelne Tage geltend machen.

Scroll to Top