Ernährungspsychologie meets Bariatrie (B11)

Ab 1. Januar 2020 gelten das Fortbildungsreglement (FBR-SVDE) sowie die Zertifizierungsrichtlinien. Anlässe und Fortbildungen ab 1.1.2020 unterstehen daher dem neuen Punktesystem.

Das Wichtigste in Kürze
Alt: 3 Fortbildungsstunden = 1 SVDE-Punkt
Neu: 1 Fortbildungsstunde = 1 SVDE-Punkt (somit 3 Std = 3 Punkte)

Hier geht’s zum Meldeformular für Kurse und Veranstaltungen.

Datum (von)22.01.2021
Datum (bis)23.01.2021
Zeit (von)09:30
Zeit (bis)18:30
VeranstalterBettina Willi - Verantwortliche Person
VeranstaltungsortKanzleistrasse 17
Zurich 8004
Schweiz
Auf Karte anzeigen
SVDE-Punkte14
Link zur Websiteikp-therapien.com
Details zur Veranstaltung

Adipositas ist eine komplexe, chronische Erkrankung mit massiven Folgen auf die Lebenserwartung und die Lebensqualität. Neben körperlichen und psychischen Leiden erfolgt auch eine Stigmatisierung der Betroffenen durch die Gesellschaft (und nicht selten auch durch sich selbst).

Mit reiner Disziplin zur Lifestyle-Änderung liegen die Ergebnisse betreffend Gewichtsreduktion in einem bescheidenen Rahmen, was sich langfristig auf die Motivation auswirkt. Ein sinnvoller Behandlungsansatz wendet darum die spezialisierte Adipositas-Medizin an und fördert die Selbstwirksamkeit und Selbstfürsorge der Betroffenen.

Ein chirurgischer Eingriff kann Übergewicht und deren Begleiterkrankungen (z. B. Diabetes) langfristig erfolgreich behandeln. Die Chirurgie muss als ein Teil in einer vernetzten Behandlungsstrategie gesehen werden, in der auch die Ernährungspsychologie eine wichtige Rolle einnimmt.

Dieses Modul richtet sich an Ernährungsberaterinnen, die sich ein Grundlagenwissen im Bereich Bariatrie und ihre Vernetzung mit der Ernährungspsychologie aneignen wollen. Sie lernen Patienten in ihrer Entscheidung (Bariatrie – ja oder nein?) professionell und entlang der sechs Lebensdimensionen zu begleiten. Dazu gehört nicht nur die Diagnostik und Therapie von unterschiedlichen Essverhaltensmuster, sondern generell das Anstreben des interdisziplinären Denkens und Handelns.

Bitte beachten Sie, dass dieses Modul innerhalb einer Ausbildungsgruppe stattfindet. Die Teilnehmerzahl ist daher beschränkt.

Scroll to Top